Qualifikationen

Als Hebamme muss ich mich regelmäßig fortbilden. § 2 Abs. 5 der hessischen Hebammenberufsordnung sieht derzeit eine Fortbildungspflicht von mindestens 60 Stunden in einem Zeitraum von drei Jahren vor. An folgenden Fort- und Weiterbildungen habe ich bisher teilgenommen (in Auszügen):

Weiterbildungen

  • zertifizierte K-Taping® Therapeutin der K-Taping International Academy
  • Zertifizierung in Traditioneller chinesischer Medizin – Akupunktur und Moxibustion in Schwangerschaft und Geburtshilfe
  • zertifizierte Stoffwindelberaterin der Stoffwindelexperten

Fortbildungen (Auszug)

  • Präeklampsie und HELLP-Syndrom – Ursachen und neue Behandlungsansätze
  • Bindungsorientierte Geburtshilfe – eine Traumaprophylaxe
  • Einführung in die Biochemie – Schüßler Salze: Einsatz und Umsetzung im Hebammenbereich
  • Wassergymnastik für Schwangere
  • Wickel-Workshop mit Retterspitz „Begleitung bei Beschwerden in Schwangerschaft und Wochenbett – Der Wickel als natürlicher Helfer“
  • Anwendung anthroposophischer Arzneimittel im Wochenbett und in der Stillzeit
  • Praxistraining Notfallmanagement – initiales Notfallmanagement, Reanimation von Erwachsenen und Neugeborenen nach ERC Guidelines
  • Geburtsvorbereitung für Frauen und Paare
  • Hebammen in der Schwangerenvorsorge
  • Paraffin- und Pflanzenöle in der Säuglingspflege
  • Kundalini Yoga zur Stärkung des Beckenbodens
  • Teilnahme am Attachment Parenting Kongress 2014
  • Grundkurs Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg
  • Grundkurs Trageschule Hamburg

Qualitätsmanagement

  • seit Frühjahr 2015 Einführung des QM-Managements

Private Qualifikationen
Auch privat ist es mir ein Anliegen mich z.B. im Rahmen von Workshops zu verschiedenen Themen weiter zu entwickeln:

  • langjährige Anwendungserfahrung der Methode Sensiplan (auch bekannt als natürliche Familienplanung – NFP)
  • Meditationserfahrung
  • Teilnahme u.a. an: Aufstellungsarbeit, Voice Celebration Seminar mit Deva Premal und Miten, Frauentempelgruppe Göttinnen-Geflüster nach dem Vorbild der Awakening Women Tempelgruppen, Seminar Essenz der Beziehung, Hatha- und Kundalini-Yogakursen